Johnny Würgler

  • Johnny0
  • Johnny2
  • Johnny3
  • Johnny4
  • Image 01
  • Image 02
  • Image 03
  • Image 04

Johnny Würgler, Dipl. Telecom Ing. HTL, HDS Analytiker und LD Lehrer
Jahrgang 1965, verheiratet, Bern / Schweiz

Meine Kindheit verbrachte ich in Schiers, einer kleinen Walser Gemeinde in Graubünden. Als jüngstes Familienmitglied wuchs ich mit drei Geschwistern in einer Lehrerfamilie auf.
Mit 6 Jahren fand ich, dass mein Vorname Johannes zu brav und unpassend für mich sei. Durch lobbyieren unter meinen Geschwistern wurde aus dem „Johannes" der „Johnny", nichts ahnend, dass Person und Charakter unverändert bleiben. Rückwirkend, so denke ich heute, haben beide Seiten ihre Daseinsberechtigung. Auf der einen Seite der „Johnny", gesellig, weltoffen und menschverbunden. Auf der andern Seite der „Johannes", zurückgezogen, introvertiert und tiefgründig-hinterfragend. Beide Seiten gefallen mir und haben ihre entsprechenden Qualitäten.
Mit 16 Jahren entfernte ich mich aus der Freikirche, in der ich aufgewachsen und gross geworden war. Diese Wende brachte den Familienfrieden ziemlich ins Wanken, gleichzeitig ermöglichte es mir viele Lehrreiches für das Leben mit zu nehmen. Ich lernte mich in Toleranz zu üben und andere Meinungen zu akzeptieren; setzte mich mit fremden Religionen auseinander und verstand, was der Begriff Sekte wirklich bedeutet und dass dieser Begriff oft zweckentfremdet wird.
Nach einer Ausbildung als Radio- TV-Elektriker widmete ich mich beruflich der Telekommunikation. Zu verstehen, wie und auf welche Weise Informationen unter uns Menschen ausgetauscht werden, war meine Motivation. In den 25 Jahren machte ich die ganzen Entwicklungsschritte von der analogen Telefoniewelt bis hin zur heutigen voll Digitalisierten Informatik mit. Mein Spezialgebiet ist der Mobilfunk. Der Technologiewandel und die Schnelllebigkeit dieser Branche waren für mich Inspiration und Ansporn, mehr über das Individuum Mensch zu verstehen. Es ist für mich faszinierend zu beobachten was der Mensch alles unternimmt um das eigene Leben scheinbar zu vereinfachen. Gleichzeitig ist es erschreckend zu sehen, wie wir uns immer mehr von uns selbst entfernen; die natürlichen Fähigkeiten und Instinkte in uns schummernd und inne haltend. „Die Technik wird, zu einem Stück Natur in uns."
Im Jahr 1999 arbeitete ich für meine Firma ein Jahr lang in Venezuela in Südamerika. Neben der Tätigkeit als Projektleiter und Consultant lernte ich eine für mich fremde und neue Kultur schätzen. Südamerika öffnete mir die Augen für eine Genügsamkeit zum Leben und eine natürliche Lebensfreude ausserhalb des materialistischen Denkens. Andere Kulturen zu entdecken, daraus die für mich wesentlichen Essenzen heraus zunehmen ist für mich bis heute eine bereichernde Erfahrung.
Neben einer Ausbildung zum Telecom Ingenieur absolvierte ich ein Nachdiplomstudium in Betriebswirtschaft. Der Umgang mit Geld, die Organisationsformen in Firmenstrukturen und ein gewisses Verständnis unseres Rechtssystems bildeten weitere Mosaiksteinchen für ein besseres Verständnis unserer Zivilisation.
Mein persönliche Faszination zwischen Mensch und Technik führte mich 2007 zum Human Design System (HDS). Für mich, als technisch geprägtes Wesen, war es absolut unerklärbar, dass eine wildfremde Person eine so präzise, logische und umfangreiche Analyse über mich erstellen kann. Durch das ständig hinterfragende und selbst reflektierende heran tasten an HDS, lernte ich über die letzten 7 Jahre vertrauen in das System zu gewinnen.

Die Heirat im 2010 mit meiner Frau Virineya öffnete mir das Verständnis in die slawische Kultur. Ihre Gastfreundschaft, das Urvertrauen in Veränderungen, vermischt mit einer tiefen Sinnsuche fürs Leben, zeigten mir einen neuen Horizont. Mit in die Ehe bekam ich eine 12 Jährige Tochter geschenkt, welche uns Erwachsene immer wieder auf den Boden der Realität führte. Kinder sind der ehrlichste Spiegel den man sich wünschen kann. Ich lernte mich in der Partnerschaft und Familie neu zu reflektieren. Gemeinsam das HDS zu entdecken und zu verstehen bedeutete für mich eine weitere Bestätigung, dass die Informationen weit mehr als nur ein blosser Zufall oder ein weiteres menschliches Hirngespinst sein kann.
Die 4 Jährige Ausbildungszeit zum HDS-Professional führte mich immer tiefer in die Füllen unterschiedlichster Betrachtungsweisen von uns Menschen. Das Human-Design fasziniert mich in seiner Logik, der Präzision der verschiedenen Betrachtungen und der Überprüfbarkeit seiner Aussagen. Das HDS ist für mich die exakte Modellbeschreibung des Menschen und seiner Umgebung. Seit ich dieses Wissen kenne, weiss ich wer ich bin. Die praktische Anwendung ist ein lebendiger Lernprozess.

Seine Potentiale zu kennen, heisst sich selbst zu verstehen.

Dieses Wissen möchte ich ihnen verständlich machen und weitervermitteln. Es ist zu wertvoll um in einer verstaubten Schublade verrotten zu lassen.

Meine Freizeitgestaltung:
• Durch das Motorradfahren, -Triumpf Rocket-III-, lerne ich mich und die Technik in eine Grenzerfahrung zu bringen und die Bodenhaftung nicht zu verlieren.
• Durch das Trompete- und Alphorn spielen, - sei es alleine oder in der Gruppe-, lerne ich mich und meine Emotionen in Einklang zu bringen.
• Durch das Reisen, - Slavische Länder, Island, Skandinavien und Südamerika-, lerne ich andere Kulturen zu verstehen und meinen Horizont in Bezug auf andere Denkmuster zu erweitern.

Mein Wesen in Stichworten:
• Positiv denkend, Lebensbejahend und Naturverbunden.
• Offen- Menschenliebend und fasziniert von anders Denkenden.
• Tiefgründig- fröhlich, feinfühlig-sensibel, verständnisvoll-geduldig

Meine Ausbildungen:
1981- 1985 Radio- TV- Elektriker, in Buchs St. Gallen, Schweiz.
1987- 1988 Fernmeldespezialist in Vermittlungstechnik, in Davos, Schweiz.
1990- 1993 Dipl. Telecom Ingenieur HTL, an der Hochschule für Technik, HTW in Chur, Schweiz.
2003- 2004 NDS Betriebswirtschaft mit Fachrichtung Dienstleistung, PHW in Zürich, Schweiz.
2011- 2012 HDS-Analytiker Ausbildung, in Horgen, Schweiz
2012- 2013 Coaching Ausbildung in Lösungsorientierter Kurztherapie HEB, in Basel, Schweiz.
2012- 2014 HDS Professional Ausbildung in Münster, Deutschland.
2013-2014 HDS Lehrer Ausbildung für Living Design, in Münster Deutschland.

www.humandesign-system.ch; www.v-experience.ch