Anja Kruse

 

  • AnjaKruse
  • AnjaKruseChart
  • Image 01
  • Image 02

Human Design Analytikerin

Spezialisierung: Talente, Beruf/Berufung, Karriere, Work-Life-Balance

Was ich für Sie tun kann:

  • Grundreading - Persönlichkeitsanalyse
  • Analyse Beruf-Berufung-Karriere

Readings im persönlichen Kontakt in

  • Berlin
  • Detmold, Bielefeld
  • andere Orte nach Vereinbarung

Über mich

Seit über 20 Jahren arbeite ich im Bereich der beruflichen Beratung und begleite Menschen in der Berufsfindung, Neuorientierung und persönlichen Weiterentwicklung. Das Human Design System lernte ich 2004 kennen, seitdem ist es für mich die beste Grundlage, um einen Menschen in seiner Einzigartigkeit zu sehen. Damit wurde es mir möglich, bereits auf den ersten Blick wertvolle Hinweise auf verlässliche Talente, Fähigkeiten und Herausforderungen zu erhalten.

Typ Projektor 6/2

Durch meine eigene Design-Analyse erhielt ich Informationen, die mir eine neue Sichtweise auf mich selbst und damit auch auf Andere ermöglichen. Es entwickelte sich ein tieferes Gefühl von Selbst-Bewusstsein. Was kann ich gut, was passt zu mir? Wo bin ich belastbar und wo überhaupt nicht? Klarheit in Bezug auf meine eigenen Stärken erweiterte mein Denken über mich selbst. Sie eröffnete neue Möglichkeiten und zeigt ebenso deutlich Bereiche, in denen es notwendig ist, Grenzen zu setzen.

Es macht mir große Freude, dieses Wissen weiterzugeben. Immer wieder erlebe ich dabei Erstaunen und Berührtsein über die Genauigkeit und Tiefe der Aussagen. Besonders heilsam ist das innewohnende "Du bist genau richtig so wie du bist."

Geboren wurde ich im schönen Weserbergland im Jahr 1963, studierte in Hannover Politikwissenschaft, Geschichte und Germanistik. Danach zog es mich nach Berlin, was seitdem mein Lebensmittelpunkt ist.

Mein Weg zum Human Design

Nachdem ich mein Studium abgeschlossen hatte, arbeitete ich zunächst in der Erwachsenenbildung, organisierte Seminare und Veranstaltungen. Nach einer Weile fragte ich mich, wie mein beruflicher Weg weitergehen sollte. Dabei entdeckte und erlernte ich verschiedene Methoden, die eigenen Talente, Fähigkeiten, Wünsche und Werte besser zu erkennen und damit zu arbeiten. Diese Fragen stellten sich auch viele Andere - so gab ich mein Wissen in Seminaren und Coachings weiter. Diese Tätigkeit lag mir, und so entstanden daraus verschiedene Anstellungen in der Karriereberatung von Bildungseinrichtungen. Um meine Fähigkeiten in der Arbeit mit Menschen weiter zu entwickeln, machte ich eine Coaching-Ausbildung und verschiedene Weiterbildungen im Bereich der beruflichen und psychologisch-therapeutischen Beratung (Heilpraktikerin für Psychotherapie).

Immer offen für Neues, hörte ich Anfang der 2000er Jahre vom Human Design System und hatte 2004, im Alter von 40 Jahren, mein eigenes Grundreading. Diese Informationen waren anders als alles, was ich zuvor kennengelernt hatte. Wie war es möglich, dass mir damit Fragen in Bezug auf mich selbst beantwortet wurden, die mich begleitet hatten seit ich denken kann? Mir war bald klar, dass ich dieses Wissen selbst studieren und in meiner Arbeit anwenden wollte, so begann ich 2005 mit den ersten Kursen. Es folgte von 2007 - 2012 die Human Design Professional Ausbildung bei Peter Schöber in Münster und Wien.

Seit 2010 bin ich Human Design Analytikerin.

Für wen bin ich die richtige Human Design Begleiterin
Sehnen Sie sich nach einem authentischen beruflichen und persönlichen Leben?
Haben Sie Mut für einen ersten Schritt? Dann finden Sie in mir eine erfahrene, wertschätzende und bestärkende Reisebegleitung ins Neuland.

Ausbildung

  • Human Design Ausbildung seit 2005, von 2007 - 2012
    IHDS Professional Ausbildung bei Peter Schöber in Wien,
    Human Design Analytikerin seit 2010

Weiterbildungen im Bereich Beruf - Berufung - Karriere:

  • Profilpass-Beraterin (2014)
    Eine biografische Methode zur Berufsfindung
  • verschiedene themenspezifische Weiterbildungen
    in meiner Arbeit als Job-Coach, Talentkompass (seit 2013)
  • Job-Coaching, Personal- und Vermittlungsmangement, (2008)
  • "Life/Work-Planning - Wie finde ich den Job der zu mir passt?"
    Eine Methode zur Berufsfindung nach Richard Nelson Bolles,
    (2003, dreiwöchiges Intensivseminar)

Weiterbildungen im Bereich Coaching und Therapie:

  • Heilpraktikerin für Psychotherapie (2005)
  • EFT (Emotional Freedom Technique, 2005)
  • Integratives Coaching (2004)
  • Systemische Aufstellungsarbeit (2004)
  • Informelle Weiterbildung und Praxis in der Arbeit mit inneren
    Persönlichkeitsanteilen nach Jay Earley, The Work nach Byron Katie,
    Meditation, spirituelle Wege zur Heilung (laufend)

Studium:

  • Politikwissenschaft, Geschichte, Germanistik, M.A. (1995)

Kontakt:

E-Mail: anja.kruse(at)posteo.de, Tel.: +49 (0)160-77 69 617

Mirjana Borchert

  • mb neu v2
  • mbc chart
  • Image 01
  • Image 01

Voila, darf ich mich vorstellen.

Mein Name ist Mirjana Borchert

Von außen nach innen, das ist die Devise. Raus aus dem Verstand, raus aus dem Kopf und rein in das Spüren, rein in den Körper.

Schon als Jugendliche sah ich mir die Menschen an und fand, dass jeder Mensch von Natur aus wunderschön ist, nur die meisten wussten ihre innere Schönheit nicht nach außen zu bringen, so wurde ich Friseurin und später Meisterin mit eigenem Salon. Ich unterstrich mittels Farbe, Haarschnitt und Styling die innere Schönheit, die ich in den Menschen sah, und machte sie sichtbar. Damit gelang es mir, ein paar Menschen selbstbewusster und zufriedener zu machen.

Von nun an war mein Hobby der Mensch. Ich beobachtete, analysierte und lernte die Psyche meiner Mitmenschen kennen und somit auch meine eigene.

Irgendwann genügte es mir nicht mehr, die Menschen nur äußerlich schöner zu machen, ich wollte, dass auch jeder sich selber als das besondere Wesen ansah, das er auch war.

So manifestierte sich der nächste Schritt auf meiner Reise.

Ich wurde Fachtrainerin für Haarpflegeprodukte einer weltbekannten Kosmetik Firma. Im Rahmen dessen wurde es mir ermöglicht etliche Seminare zu besuchen. Die Körpersprache zu verstehen gehörte zu den Themen meiner Ausbildung, aber nicht nur das. Ich lernte durch gewisse Methoden die menschlichen Energien, auf verschiedenen Ebenen, zu spüren. Ich lernte mittels Kopfmassage Energie in den Körper anderer fließen zu lassen und wieder zu mir zu holen so das ein Kreislauf entstand.

Auf der weiteren Suche nach Methoden, die nicht nur auf irgendwelchen spirituellen oder esoterischen Aussagen basierten, sondern praktisch, anwendbar und überprüfbar sind stieß ich auf Qi Gong und dann später auf das Human Design System.

Genauso wie ich in meinem Beruf als Friseurin meinen Kunden nicht irgendwelche Sachen verkaufe, die ich nicht selber ausprobiert habe und für gut erachtet habe, wollte ich auch nicht Überzeugungen weitergeben, die ich nicht selber gelernt, gelebt und für gut & effektiv befunden habe.

In einem meiner Urlaube, an der französischen Atlantikküste, beobachtete ich eine Frau, die jeden Morgen und jeden Abend an den Strand ging und Übungen machte. Es war Qi Gong - schon alleine beim Zuschauen merkte ich, wie sich mein Körper und auch mein Geist entspannten... das wollte ich auch können.

Nach meiner Rückkehr begann ich Zineng Qi Gong zu erlernen.

Schnell merkte ich, was diese Übungen mit mir und meinem Körper machten, ich hatte keine Rückenschmerzen mehr, meine Haltung verbesserte sich und mein körperliches Wohlbefinden steigerte sich enorm. 2013 bestand ich meine Prüfung zur Zhineng Qi Gong Lehrerin.

Im Februar 2014 kam dann das Human Design System zu mir.

Wie alles im Leben kam es zur rechten Zeit.

Neugierig auf diese komische Grafik holte ich mir sämtliche Infos darüber aus dem Netz und fing sofort Feuer. Ich ließ mir ein Einstiegsreading machen und fühlte mich das erste Mal in meinem Leben erkannt.

Mit meinen, damals, 49 Jahren fühlte ich mich das erste Mal erkannt und richtig so, wie ich bin. Also ich meine, wie ich wirklich, wirklich bin... innerlich!

Nicht das, was ich immer vorgab zu sein und wie die anderen mich haben wollten.

Ich war fasziniert von meiner Inneren Autorität und experimentierte damit rum, ich ent-deckte immer mehr mein wahres Ich. Ganz langsam, aber sicher, fallen immer mehr Konditionierungen von mir ab, das ist ein sehr befreiendes Gefühl.

Kurz entschlossen meldete ich mich im Mai 2014 zu den Grundkursen an, die angeboten wurden und entschied mich erst die Ausbildung zur Living Your Design Guide zu machen und danach die Rave Psychologie zu lernen.

Seit September 2015 bin ich nun Living Your Design Guide und freue mich mein bisher erworbenes Wissen zu teilen.

Qi Gong und das Human Design System passen gut zusammen, denn beides plädiert dafür, von außen nach innen zu gehen – so kam mir eines Tages die Idee beides zu vereinen. Ich fokussierte mich nun bei den Qi Gong Übungen auf meine innere Autorität und merkte schnell, wie ich diese immer mehr verinnerlichte.

Mein Leben ist deutlich ruhiger, gelassener und langsamer geworden... und nicht nur das: es ist ein tolles Gefühl endlich das zu sein, wozu man geboren ist.

Johnny Würgler

  • Johnny0
  • Johnny2
  • Johnny3
  • Johnny4
  • Image 01
  • Image 02
  • Image 03
  • Image 04

Johnny Würgler, Dipl. Telecom Ing. HTL, HDS Analytiker und LD Lehrer
Jahrgang 1965, verheiratet, Bern / Schweiz

Meine Kindheit verbrachte ich in Schiers, einer kleinen Walser Gemeinde in Graubünden. Als jüngstes Familienmitglied wuchs ich mit drei Geschwistern in einer Lehrerfamilie auf.
Mit 6 Jahren fand ich, dass mein Vorname Johannes zu brav und unpassend für mich sei. Durch lobbyieren unter meinen Geschwistern wurde aus dem „Johannes" der „Johnny", nichts ahnend, dass Person und Charakter unverändert bleiben. Rückwirkend, so denke ich heute, haben beide Seiten ihre Daseinsberechtigung. Auf der einen Seite der „Johnny", gesellig, weltoffen und menschverbunden. Auf der andern Seite der „Johannes", zurückgezogen, introvertiert und tiefgründig-hinterfragend. Beide Seiten gefallen mir und haben ihre entsprechenden Qualitäten.
Mit 16 Jahren entfernte ich mich aus der Freikirche, in der ich aufgewachsen und gross geworden war. Diese Wende brachte den Familienfrieden ziemlich ins Wanken, gleichzeitig ermöglichte es mir viele Lehrreiches für das Leben mit zu nehmen. Ich lernte mich in Toleranz zu üben und andere Meinungen zu akzeptieren; setzte mich mit fremden Religionen auseinander und verstand, was der Begriff Sekte wirklich bedeutet und dass dieser Begriff oft zweckentfremdet wird.
Nach einer Ausbildung als Radio- TV-Elektriker widmete ich mich beruflich der Telekommunikation. Zu verstehen, wie und auf welche Weise Informationen unter uns Menschen ausgetauscht werden, war meine Motivation. In den 25 Jahren machte ich die ganzen Entwicklungsschritte von der analogen Telefoniewelt bis hin zur heutigen voll Digitalisierten Informatik mit. Mein Spezialgebiet ist der Mobilfunk. Der Technologiewandel und die Schnelllebigkeit dieser Branche waren für mich Inspiration und Ansporn, mehr über das Individuum Mensch zu verstehen. Es ist für mich faszinierend zu beobachten was der Mensch alles unternimmt um das eigene Leben scheinbar zu vereinfachen. Gleichzeitig ist es erschreckend zu sehen, wie wir uns immer mehr von uns selbst entfernen; die natürlichen Fähigkeiten und Instinkte in uns schummernd und inne haltend. „Die Technik wird, zu einem Stück Natur in uns."
Im Jahr 1999 arbeitete ich für meine Firma ein Jahr lang in Venezuela in Südamerika. Neben der Tätigkeit als Projektleiter und Consultant lernte ich eine für mich fremde und neue Kultur schätzen. Südamerika öffnete mir die Augen für eine Genügsamkeit zum Leben und eine natürliche Lebensfreude ausserhalb des materialistischen Denkens. Andere Kulturen zu entdecken, daraus die für mich wesentlichen Essenzen heraus zunehmen ist für mich bis heute eine bereichernde Erfahrung.
Neben einer Ausbildung zum Telecom Ingenieur absolvierte ich ein Nachdiplomstudium in Betriebswirtschaft. Der Umgang mit Geld, die Organisationsformen in Firmenstrukturen und ein gewisses Verständnis unseres Rechtssystems bildeten weitere Mosaiksteinchen für ein besseres Verständnis unserer Zivilisation.
Mein persönliche Faszination zwischen Mensch und Technik führte mich 2007 zum Human Design System (HDS). Für mich, als technisch geprägtes Wesen, war es absolut unerklärbar, dass eine wildfremde Person eine so präzise, logische und umfangreiche Analyse über mich erstellen kann. Durch das ständig hinterfragende und selbst reflektierende heran tasten an HDS, lernte ich über die letzten 7 Jahre vertrauen in das System zu gewinnen.

Die Heirat im 2010 mit meiner Frau Virineya öffnete mir das Verständnis in die slawische Kultur. Ihre Gastfreundschaft, das Urvertrauen in Veränderungen, vermischt mit einer tiefen Sinnsuche fürs Leben, zeigten mir einen neuen Horizont. Mit in die Ehe bekam ich eine 12 Jährige Tochter geschenkt, welche uns Erwachsene immer wieder auf den Boden der Realität führte. Kinder sind der ehrlichste Spiegel den man sich wünschen kann. Ich lernte mich in der Partnerschaft und Familie neu zu reflektieren. Gemeinsam das HDS zu entdecken und zu verstehen bedeutete für mich eine weitere Bestätigung, dass die Informationen weit mehr als nur ein blosser Zufall oder ein weiteres menschliches Hirngespinst sein kann.
Die 4 Jährige Ausbildungszeit zum HDS-Professional führte mich immer tiefer in die Füllen unterschiedlichster Betrachtungsweisen von uns Menschen. Das Human-Design fasziniert mich in seiner Logik, der Präzision der verschiedenen Betrachtungen und der Überprüfbarkeit seiner Aussagen. Das HDS ist für mich die exakte Modellbeschreibung des Menschen und seiner Umgebung. Seit ich dieses Wissen kenne, weiss ich wer ich bin. Die praktische Anwendung ist ein lebendiger Lernprozess.

Seine Potentiale zu kennen, heisst sich selbst zu verstehen.

Dieses Wissen möchte ich ihnen verständlich machen und weitervermitteln. Es ist zu wertvoll um in einer verstaubten Schublade verrotten zu lassen.

Meine Freizeitgestaltung:
• Durch das Motorradfahren, -Triumpf Rocket-III-, lerne ich mich und die Technik in eine Grenzerfahrung zu bringen und die Bodenhaftung nicht zu verlieren.
• Durch das Trompete- und Alphorn spielen, - sei es alleine oder in der Gruppe-, lerne ich mich und meine Emotionen in Einklang zu bringen.
• Durch das Reisen, - Slavische Länder, Island, Skandinavien und Südamerika-, lerne ich andere Kulturen zu verstehen und meinen Horizont in Bezug auf andere Denkmuster zu erweitern.

Mein Wesen in Stichworten:
• Positiv denkend, Lebensbejahend und Naturverbunden.
• Offen- Menschenliebend und fasziniert von anders Denkenden.
• Tiefgründig- fröhlich, feinfühlig-sensibel, verständnisvoll-geduldig

Meine Ausbildungen:
1981- 1985 Radio- TV- Elektriker, in Buchs St. Gallen, Schweiz.
1987- 1988 Fernmeldespezialist in Vermittlungstechnik, in Davos, Schweiz.
1990- 1993 Dipl. Telecom Ingenieur HTL, an der Hochschule für Technik, HTW in Chur, Schweiz.
2003- 2004 NDS Betriebswirtschaft mit Fachrichtung Dienstleistung, PHW in Zürich, Schweiz.
2011- 2012 HDS-Analytiker Ausbildung, in Horgen, Schweiz
2012- 2013 Coaching Ausbildung in Lösungsorientierter Kurztherapie HEB, in Basel, Schweiz.
2012- 2014 HDS Professional Ausbildung in Münster, Deutschland.
2013-2014 HDS Lehrer Ausbildung für Living Design, in Münster Deutschland.

www.humandesign-system.ch; www.v-experience.ch 

Gabriela Kaplan

  • GK1
  • GK2
  • Image 01
  • Image 02

Analytikerin / Lehrerin

Adresse
Schindlergasse 12/6
1180 Wien

Kontakt
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Website: www.gabrielakaplan.at

Tel: +43 (0)664 410 34 31

Skype: gabrielakaplan

Weitere Informationen

Typ: Manifestierender Generator
Profil: 5/1

Human Design Analytikerin

  • Grundreading
  • Vertiefungsreading
  • Partnerschafts-/Beziehungsreading (auf Wunsch mit Sexualität)
  • Sexualitätsreading
  • Zyklenreadings: Der Lebensjahr-Zyklus (Rave Return, Solar Return), Saturn Return, Uranusopposition, Chiron Return
  • PHS Gesundheitsreading
  • Inkarnationskreuzreading
  • Coaching

Human Design Lehrerin

  • Living Design

Über mich

Ich bin seit 1993 selbständig als Lebensberaterin und Kinesiologin in eigener Praxis.
Seit 2004 bin ich Analyst und seit 2009 Living Design Guide.

Ich habe viel von Ra Uru Hu persönlich gelernt, online und auch persönlich live, hatte auch mehrere kürzere und ein langes Reading von ihm. Das war Einweihung pur.
Und ich durfte von etlichen wunderbaren HD-Lehrern lernen.

Ich biete Readings, Coaching und Wegbegleitung an.

Was spricht dafür, mich als deine Begleiterin auf deinem Human Design-Weg zu wählen?

Ich bin jemand, die Neues auf praktische Weise in die Welt bringt, oft auch eine neue Sicht der Dinge, und einfühlsam Menschen durch Krisen begleiten kann, wenn das gewünscht wird.

Was meine KlientInnen sagen

  • Ich empfehle Gabriela, weil sie ein sehr großes Wissen hat, die einzelnen Bausteine sehr gut verknüpfen kann, Humor hat und tolle, einfühlsame Readings macht.
  • Mit vielen Blitzen und Donnerwetter, aber wunderbar "entladen" ging ich wieder heim. Und - wie immer - um vieles reicher! Fakten vs. Handlungen/Gefühle und dein liebevolles "Aufbröseln" unter zu Hilfenahme unserer Designs, dass ich oder der andere ja nur unterschiedlich "sehen" können.
    Du hilfst mir so sehr, es so "verzeihlich" für mich selbst und den anderen zu spüren.
    Unglaublich, was nicht immer alles bewertet wird von mir.
    Ich liebe unsere Workshops und danke dir für deine unglaubliche Geduld und deine liebevolle Wertschätzung!
  • Vor einem Jahrzehnt bin ich Gabriela sei Dank auf das HD gekommen; zuvor bin ich darauf gestoßen und es war mir zu kopflastig im Sinne, nicht schon wieder soviel studieren; erst bei Gabrielas Präsentation auf einem Seminar ist mein Motor angesprungen; gefolgt sind grandiose Einzelreadings / Coaching und ein "Living your Design Seminar" bei Gabriela; ich habe sehr viel durch den Dialog mit "Fanfare Gabriela" über das HD gelernt.
  • Ich habe nach dem Reading ganz plötzlich wieder meine humorvolle Sprache gefunden…hast du abgefärbt?
  • Ich kann Gabriela absolut weiterempfehlen. Gabriela vereint beeindruckende Fachkompetenz mit einem ausgeprägten Gespür für Menschen. Sie hat mir in diesem Reading in ihrer warmherzigen, einfühlsamen und beruhigenden Art viele spannende, für mich neue, Aspekte meines Charts, mit besonderem Bezug zu meiner beruflichen Entwicklung und zu meinem nächstes Jahr bevorstehenden Saturn-Return, näher gebracht.
  • I consult Gabriela for her excellent Human Design input when I work with patients. Unlike any other analyst I know, Gabriela has the ability to focus in on the essentials from Human Design that help me broaden my therapeutic approaches. Her sensitivity to my questions, provides me with clear possibilities.

Alle Analysen von Gabriela Kaplan

Virineya Würgler

  • Virineya0
  • Virineya2
  • Virineya3
  • Virineya4
  • Image 01
  • Image 01
  • Image 02
  • Image 03

Virineya Würgler, Dipl. syst. Coach (ECA), Liz. HDS Analytikerin und Lehrerin
Geboren 1970 in Moskau, Russland. Verheiratet, Bern / Schweiz

Meine Aus- und Weiterbildung:
- Liz. Humandesign Analytikerin & Lehrerin, IHDS (International Human Design School), Münster DE;
- Dipl. systemische Coach & Beraterin (European Coaching Association), Coach Akademie Schweiz;
- Spirituelle Mediale Beratung bei Astrid Spirig in Zürich, Schweiz;
- Lucid Dreaming Coaching, OOBE (Out of Body Experience) Research Center in Moskau, Russland;
- Dipl. Kunstmalerin und Ikonenrestauratorin, M.I. Kalinin Kunst Akademie in Moskau, Russland;

Die Analysen / Beratungen werden auf Hochdeutsch, Mundart, Englisch oder Russisch durchgeführt.

Zu meiner Körpergrafik:
Ich heiße Virineya und bin, in der Sprache von Human Design, eine Generatorin mit einem Profil 3/6. Meine innere Autorität (Sakral unterstützt von Milz) lässt mich, das Wesentliche in einem umfassenden Bild sofort zu identifizieren. Meine besondere Fähigkeit ist das «Fühlen» - bedeutet, dass ich die anderen Menschen oder diverse Situationen auf eine ganzheitliche Art wahrnehme.

Mein Wesen ist rein individuell und bringt mit sich eine stark mutative Konditionierung. Diese führt (bei mir und auch bei den Anderen) in eine neue und oft in eine ungewöhnliche Richtung, wobei die ungesunden Muster mit einem Schlag ausgemerzt werden können.

Meine persönliche Bestimmung ist es, Menschen in ihrer Einzigartigkeit und Individualität zu bestärken und durch einen starken Impuls zur Wandlung zu inspirieren und zu ermutigen.

Persönliche Werte: Integrität, Vertrauen, Freiheit, Inspiration und Wissen.

Mein Mann (Johnny Würgler) und ich bieten Living Design Kurse gemeinsam an.

Kontakt: Bern, Schweiz / +41 79 637 83 75 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 

Webseite: www.v-experience.ch  / www.humandesign-system.ch

 

Виринея Вюрглер, Диплом. Сист. Коуч, Аналитик ДЧ и Гид (Проживая свой дизайн)
Родилась в 1970 году в Москве, замужем, мать взрослой дочери, Берн / Швейцария

С обучением на Аналитика Дизайна Человека и IHDS у Петера Шёбера (2008 - 2014) начался мой личный процесс разобуславливания. Вместе с моим мужем Джонни мы применяли конкретные высказывания ДЧ в нашей повседневной жизни. Наш совместный опыт подтверждал нам ежедневно ценность этого знания.

Обучение в системном коучинге (2011 - 2013) в Цюрихе было комплементарным дополнением к моей работе в качестве Аналитика ДЧ. Я научилась задавать правильные вопросы, чтобы облегчить моим клиентам саморефлексацию. В 2014 году я была готова к обучению на учителя ДЧ у Петера Шёбера. Это решение стало важным шагом в моей личной и профессиональной жизни. С этого момента моя жизнь изменилась коренным образом.

Ответственность за передачу знания ДЧ и оказывание людям поддержки в их личном процессе, придали моей жизни новый смысл. Дизайн Человека является для меня ключом к здоровой и полноценной жизни. Моя задача состоит в том, чтобы вдохновлять и поощрять людей к настоящему изменению.

Контакт: Берн, Швейцария / +41 79 637 83 75 / Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!www.v-experience.ch